Frisuren nach dem goldenen Schnitt | © Sastre

Hinter der Bezeichnung Goldener Schnitt verbirgt sich die perfekte Frisur. Sie wird individuell und genau nach den Maßen Ihres Gesichtes geschnitten. Mit Sicherheit haben Sie es auch schon erlebt, dass Sie nach dem Friseurbesuch enttäuscht waren. Sie fühlten sich nicht mehr wohl, wenn Sie sich im Spiegel betrachteten, und frisierten sich sofort wieder im alten Muster.  

Goldener Schnitt so funktionierts

Zunächst suchen Sie ein aktuelles Foto aus, auf dem Ihr Gesicht gut zu erkennen ist. Danach beschreiben Sie Ihre Augenfarbe und die Farbe der Haare genau. Schauen Sie in den Spiegel und sehen sich Ihren Teint an. Ist er hell oder sind Sie eher ein dunkler Typ? Neigt die Gesichtshaut zu Rötungen oder Akne? Nehmen Sie sich bei den Angaben viel Zeit und denken daran, dass Sie Tipps für die perfekte Frisur erhalten, welche Ihre natürliche Schönheit unterstreicht. Bei jedem Schnitt ist auch die Struktur der Haare zu beachten. Sind sie dünn oder fest und dick? Neigen sie zu Spliss oder sind sie eher fettig? Nachdem Sie die wichtigen Angaben notiert und ein Foto ausgewählt haben, laden Sie Ihr Foto hoch. Dann geben sie alle abgefragten Informationen ein und geschulte Haarstylisten finden die perfekte Frisur für Sie. Goldener Schnitt heißt nicht, dass Sie sich auf einen Vorschlag festlegen müssen. Sie erhalten die Basis und wählen selbst, wie Sie Ihrer Schönheit den perfekten Rahmen geben können. Die Vorschläge sind für lange und kurze, lockige oder glatte Haare ausgearbeitet.

Die Form des Gesichts ist entscheidend

Schönheit ist eine subjektive Wahrnehmung und liegt einzig im Auge des Betrachters. Hier spielt die perfekte Frisur eine große Rolle. Hohe Stirn, rundes Gesicht oder sehr dünne Haare machen es dem Friseur vor Ort nicht leicht, wenn er die Schönheit seiner Kundin in den Vordergrund stellen möchte. Er hat keine Möglichkeiten, die unterschiedlichen Frisuren direkt auszuprobieren. Beim Angebot "goldener Schnitt" entfällt die Suche und die perfekte Frisur lässt sich mühelos anhand von speziellen Computerprogrammen finden. Das Gesicht wird hier genau vermessen und anhand dieser Daten lässt sich nicht nur die perfekte Frisur erkennen. Gleichzeitig werden eventuell vorhandene Asymetrien karschiert und die Form der Augen und Brauen einbezogen. Kein Mensch ist perfekt und Ungleichmäßigkeiten sowohl im Körperbau als auch im Gesicht sind normal. Hängende Augenlider oder leicht abstehende Ohren sind nur angebliche Mängel, die Ihre Schönheit in keiner Weise herabsetzen. Das Gegenteil ist der Fall. Alle Fachleute, die sich auf goldener Schnitt spezialisierten, wissen sehr genau, wie sie die kleinen Mängel durch die perfekte Frisur kaschieren können. Achten Sie auf Ihre natürliche Schönheit und lassen diese durch die perfekte Frisur zum Ausdruck kommen. Sie gehen dabei kein Risiko ein und können nur gewinnen.

Verwandte Artikel

 
 

Kommentar hinzufügen