Foilyage | © pixabay

Die neue und trendige Haarfärbetechnik Foilyage bringt 2018 die natürliche Schönheit einer jeden Frau noch stärker zum Vorschein. Denn hierbei werden ganz wundervolle Akzente gesetzt, die ganz im Gegensatz zu den auffälligen Pastelltönen stehen, die derzeit die Frisurentrends mitbestimmen.

Foilyage ist die wundervoll natürliche Art, Farbe zu bekennen

Jetzt, wo es endlich wärmer wird und die kalten Tage vorbei sind, steht für viele ein Gang zum Friseur an, wo Haare nicht nur wieder einen passenden Schnitt erhalten, sondern mit Farbe etwas mehr gesunde Schönheit und Frische ins Spiel kommt. Für all jene, denen der leichte Pastellton-Trend bei den Haarfarben ein wenig zu auffällig und unpassend für den eigenen Typ erscheint, kann die Foilyage Haarfärbetechnik die ideale Lösung sein. Denn hierbei wird die beliebte Balayage-Technik mit der altbekannten Technik der Foliensträhnen kombiniert. Dadurch werden nur zarte Kontraste in den Haarspitzen gesetzt und das Haar erscheint um einiges natürlicher und mit weichen Farbabstufungen.

Was funktioniert die Haarfärbetechnik Foilyage?

Zunächst wird das Haupthaar in der Balayage-Technik frei Hand eingefärbt. Dabei bleibt der Haaransatz selbst in der Naturhaarfarbe. Die Haarspitzen aber werden im zweiten Schritt mit Folie umwickelt. Durch den so entstehenden Hitzestau, gelingt eine sehr natürliche Aufhellung der Spitzen, die sich wundervoll natürlich an die übrige Haarfarben anpassen. So schafft man viele kleine Highlights, die das Haar am Ende so natürlich wie möglich aussehen lassen und durchaus an den letzten Sommerurlaub erinnern.

Foilyage hat durchaus auch besondere Vorteile

Einmal abgesehen von dem wunderschönen Farbergebnis, welches durch die trendige Foilyage-Färbetechnik entsteht, bietet diese Haarfärbetechnik auch noch zusätzliche Vorteile.

  • abwechslungsreiches Farbergebnis mit schönen Akzenten
  • natürlich wirkender Farbverlauf
  • der Ansatz bleibt in der Naturhaarfarbe bestehen, so dass ein Ansatzfärben wegfällt

Die richtige Haarpflege ist auch hier sehr wichtig

So natürlich das Farbergebnis bei der Foilyage-Technik auch sein wird, wichtig ist die richtige Haarpflege nach dem Färben. Denn es werden ja hierbei Chemikalien verwendet, die das Haar angreifen und schädigen können. Deswegen sollte bereits beim Färben eine spezielle Intensivpflege verwendet werden, damit die Spitzen nicht strohig aussehen und das Haar einen besonders schönen Glanz erhält.

Zu Hause empfiehlt es sich dann, dem Haar regelmäßig eine besondere Pflege durch Haarmasken zukommen zu lassen. Darüber hinaus können hier auch für die tägliche Anwendung spezielle Seren und Öle in die Spitzen eingearbeitet werden.

Die perfekte Typberatung mit dem HairstyleFinder

Es ist durchaus nachvollziehbar, dass viele nicht immer gleich wissen, welcher Style zum eigenen Typ passt. Mit dem HairstyleFinder von Sastre ist das aber gar kein Problem, denn über dieses praktische online Tool können Sie die Typberatung ganz einfach von zu Hause aus durchführen.

Dazu genügt es, wenn Sie ein Foto von sich hochladen. Nach den Regeln des goldenen Schnitts sowie den ganz individuellen Gesichtszügen wird dann über diese Software eine Gesichtsvermessung vorgenommen. Anhand dieser Ergebnisse erhalten Sie im Anschluss eine vollumfängliche Auswertung, bei welcher auch Frisurenvorschläge unterbreitet werden.

Sofern der Friseur Ihres Vertrauens noch nicht mit dem HairstyleFinder arbeitet, können Sie mit den erhaltenen Vorschlägen zu ihm gehen und ihm genau zeigen, welche Frisur und welche Haarfarbe Ihren Geschmack trifft und zu Ihnen passt.

Da die Foilyage-Technik besonders für blondes und braunes Haar geeignet ist, können Sie mit Ihrem Friseur in dieser Hinsicht auch gleich noch einen Termin ausmachen, damit Sie Ihre Schönheit noch besser in Szene setzen können.

 

Verwandte Artikel

 
 

Kommentar hinzufügen